CONVOCO! Podcast: Freiheit

Hier finden Sie alle CONVOCO! Podcasts zum Thema Freiheit auf einen Blick. 

Klicken Sie auf das Bild des gewünschten den Podcasts, um ihn zu öffnen, oder streamen Sie diesen direkt via Spotify oder Apple Podcasts. Gerne können Sie diesen auch abonnieren, um immer auf dem aktuellsten Stand zu sein. 

WHY WE HAVE TO OVERCOME THE DUALISM BETWEEN NATURE AND CULTURE: A NEW VIEW ON WHAT IT MEANS TO BE HUMAN​

Freedom is no longer a matter of independence. Autonomy needs to be reconfigured in light of our vulnerability and in light of our dependence upon nature and other living beings.

GEMEINWOHL UND FREIHEIT IN DER BALANCE

Denn wer die Freiheit liebt, darf das Gemeinwohl nicht verachten und umgekehrt, die Gemeinwohl-Freunde dürfen nicht vergessen, dass die Freiheit ein hohes Gut ist, was wir uns über Jahre, ja Jahrhunderte erarbeitet haben.

WAS BEDEUTET LIBERALISMUS IN UNSERER ZEIT?

Alle Regulierungen sind überhaupt nur dadurch zu rechtfertigen, dass wir sie auch als Freiheitsgewinn verstehen können.

DIE FREIHEITLICHE GRUNDORDNUNG UNTER DRUCK: DIE CORONAKRISE ALS BEWÄHRUNGSPROBE?

Nur der Staat kann die Grundrechte garantieren und der Staat hat natürlich a priori jetzt die Aufgabe für die Sicherheit seiner Bürger:innen zu sorgen. … Wenn der Staat diese Funktion verfehlt und hier versagen würde, wäre er wahrscheinlich auch nicht in der Lage, auf Dauer unsere Freiheitsrechte zu garantieren.

Wie frei ist unsere Wissenschaft?

Es gibt einen massiven Regulierungswettbewerb. Dort, wo Forscher die größten Freiheiten finden, geht sowohl die universitäre Forschung als auch die wirtschaftlich gesteuerte Forschung hin.

WARUM DER NATIONALSTAAT DAS FUNDAMENT UNSERER FREIHEIT IST

Man sollte die Fähigkeit besitzen, sich zu binden. […] Jeder Vertrag, jede Freundschaft, jede soziale Beziehung kann als Einschränkung der Freiheit betrachtet werden, aber ebenso als die Ausübung des Freiseins.

IN DUBIO PRO LIBERTATE - WARUM MAN SICH FÜR DIE FREIHEIT ENTSCHEIDEN SOLLTE

Die Freiheit braucht um ihrer eigenen Freiheit Willen, dass man sie einschränkt. [Aber] in dubio pro libertate: Im Zweifel für die Freiheit überall dort, wo die Freiheit mit derselben Freiheit aller anderen zusammen bestehen kann.

How the Discrimination of Women is Built into the Global Economy

Inequality results in part because women’s freedoms are so limited. There are specific restrictions on their freedom of movement, freedom to earn, even freedom to assemble. These produce economic inequalities, but also other typical inequalities.

Previous Focus 52/2021: C! Interview mit Gerd Gigerenzer

KONTAKT

Convoco gemeinnützige Stiftung-GmbH

Zur Förderung der Wissenschaft und Bildung

Brienner Str. 28
80333 Munich
Germany

NEWSLETTER

Melden Sie sich jetzt für den exklusiven Newsletter an. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten wie in unserer Datenschutzrichtlinie beschrieben.

© 2021. All Rights Reserved