CONVOCO! Lecture 03/2013: Eine Strategie für Redefreiheit in einer vernetzten Welt

CONVOCO! Lecture 03/2013:
EINE STRATEGIE FÜR REDEFREIHEIT IN EINER VERNETZTEN WELT

Am 5. März fand die erste Convoco Lecture des Jahres 2013 in London statt.
Timothy Garton Ash, Historiker, Autor und Professor für European Studies in Oxford, gab eine Lecture mit dem Titel „A strategy for Free Speech in an Interconnected World“. Eingeführt wurde sein Vortrag von Dr. Corinne Flick, die in ihrer Rede dem Konzept der Strategie auf den Grund ging und skizzierte, inwiefern unsere Meinungsfreiheit in Gefahr ist. Timothy Garton Ash präsentierte das von ihm und der Oxford University initiierte Projekt „Free Speech Debate“. Er diskutierte Fragen der Meinungsfreiheit vor dem Hintergrund heutiger Herausforderungen wie der Informations- und Technologierevolution und geopolitischen Veränderungen.

Galerie

Teilnehmer:in

KONTAKT

Convoco gemeinnützige Stiftung-GmbH

Zur Förderung der Wissenschaft und Bildung

Brienner Str. 28
80333 Munich
Germany

NEWSLETTER

Melden Sie sich jetzt für den exklusiven Newsletter an. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten wie in unserer Datenschutzrichtlinie beschrieben.

© 2021. All Rights Reserved