Hito Steyerl

Hito Steyerl ist eine in Berlin ansässige Filmmacherin und Autorin sowie eine der am meisten von der Kritik gefeierten Künstlerinnen im Filmgeschäft. Seit Beginn ihrer Künstlerkarriere hat sie zwei Aspekte in ihre Werke eingearbeitet, nämlich die filmisch-künstlerische und theoretisch-diskursive Komponente. Sie adressiert größtenteils Feminismus und Militarisierung sowie die Massenproliferation von Bildern und Wissen, die von digitalen Technologien getrieben wird. Einige ihrer größten Werke sind „Not to Be Seen: A Fucking Didactic Educational Installation” (Andrew Kreps Gallery, New York, 2014), “Factory of the Sun” (Museum of Contemporary Art, Los Angeles, 2016) und ihre Beiträge zum deutschen Pavilion bei der Venedig Biennalen 2013 und 2015.

KONTAKT

Convoco gemeinnützige Stiftung-GmbH

Zur Förderung der Wissenschaft und Bildung

Brienner Str. 28
80333 Munich
Germany

NEWSLETTER

Melden Sie sich jetzt für den exklusiven Newsletter an. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten wie in unserer Datenschutzrichtlinie beschrieben.

© 2021. All Rights Reserved