Prof. Dr. Albrecht Ritschl

Prof. Dr. Albrecht Ritschl lehrt seit 2007 Wirtschaftsgeschichte an der London School of Economics. Nach Promotion und Habilitation an der Universität München war er zunächst Associate Professor an der Universitat Pompeu Fabra in Barcelona von 1994-1999. Er hatte Lehrstühle an der Universität Zürich (1999-2001) und der Humboldt-Universität Berlin (2001-2007) inne, war Visiting Fellow in Princeton und der University of Pennsylvania. Er ist Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundeswirtschaftsministerium sowie Fellow am Centre for Economic Policy Research (CEPR), dem Centre for Economic Performance (CEP) sowie dem CESifo (Centre for Economic Studies/ifo Institut).
Zahlreiche Veröffentlichungen zur Wirtschaftsgeschichte des 20. Jahrhunderts, insbesondere zu Deutschland in der Weltwirtschaftskrise und im NS-Aufschwung. Weite Beachtung fanden seine Warnungen vor einer strikten Deflationspolitik in der griechischen Schuldenkrise und ihren Parallelen zur deutschen Deflationspolitik während der Weltwirtschaftskrise. Gegenwärtig ist er Sprecher einer Geschichtskommission beim Bundeswirtschaftsministerium. 

KONTAKT

Convoco gemeinnützige Stiftung-GmbH

Zur Förderung der Wissenschaft und Bildung

Brienner Str. 28
80333 Munich
Germany

NEWSLETTER

Melden Sie sich jetzt für den exklusiven Newsletter an. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten wie in unserer Datenschutzrichtlinie beschrieben.

© 2021. All Rights Reserved