Dr. Brent Mittelstadt

Dr. Brent Mittelstadt ist Forscher in Datenethik an der Oxford Universität. Sein Forschungsfokus liegt auf der Ethik von Algorithmen, „machine learning“, künstlicher Intelligenz und Datenanalyse (Big Data). In den letzten fünf Jahren adressierte seine Forschung die Ethik und Governance von aufstrebenden Informationstechnologien, unter anderen auch mit einem spezialisierten Fokus auf medizinische Software. Darauf aufbauend hat Dr. Mittelstadt im letzten Jahr an der „Data Analysis in IoT Solutions for Healthcare“ (DASH) gearbeitet, um ethische Richtlinien für das gesundheitsbezogene „Internet of Things“ zu formulieren. Zuvor kollaborierte er mit Prof. Luciano Floridi zum Thema „Ethics of Biomedical Big Data“ an der Oxford Universität. Mit Unterstützung der Brocher Foundation und des John Fell Stipendiums der Oxford Universität hat er Workshops und Symposien zu den Themen Ethik, Policy und Governance für biomedizinisches Big Data organisiert, die zu einer Publikation in der Springer Buch Serie „Law, Governance and Technology“ und einer Spezialausgabe von Philosophie und Technologie führten. Dr. Mittelstadt organisiert zudem das „Oxford Internet Institute‘ Ethics and Philosophy of Information Research Cluster“. 

KONTAKT

Convoco gemeinnützige Stiftung-GmbH

Zur Förderung der Wissenschaft und Bildung

Brienner Str. 28
80333 Munich
Germany

NEWSLETTER

Melden Sie sich jetzt für den exklusiven Newsletter an. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten wie in unserer Datenschutzrichtlinie beschrieben.

© 2021. All Rights Reserved