#74 Richard Gaul – Was war an der Kommunikation in der Pandemie falsch?

In diesem C! Podcast spricht Corinne M. Flick mit Richard Gaul, Experte für Kommunikation, zum Thema:

Was war an der Kommunikation in der Pandemie falsch?

Hier seine Gedanken in Kürze:

Gute Kommunikation heißt auch, die Öffentlichkeit an meinen Zweifeln an der Beurteilung einer Situation teilhaben zu lassen. Schlechte Kommunikation ist Erklärung von oben.

 

Wissenschaft lebt davon, permanent Erkenntnisse infrage zu stellen. In der Pandemie hatten wir am Anfang überhaupt keine Erkenntnisse, doch die Wissenschaft hat das nicht klar genug gemacht … Die Politik hat im Versuch, klare Führung zu zeigen, diese ungenaue Wissenskommunikation der Wissenschaft übernommen und so getan, als wenn die Maßnahmen Patentrezepte wären.

 

Führungsverantwortliche begehen Fehler, wenn sie in Zeiten der Unsicherheit der Versuchung erliegen, gegenüber Medien Sicherheit vorzutäuschen.

 

Wir haben der Wissenschaft auch die Verantwortung für Maßnahmen zugeschoben. Die Wissenschaft musste nicht nur erklären, was Sie weiß, sondern auch Maßnahmen vorschlagen und argumentieren, warum diese richtig sind. Das kann Wissenschaft nicht leisten.

 

Die Wissenschaftler:innen kommunizieren miteinander auf hohem Abstraktionsniveau. Wenn sie auf die Öffentlichkeit treffen, dann kommunizieren sie auf dem gleichen Abstraktionsniveau weiter und erreichen so die Zuhörerschaft nicht.

 

Politik und Wissenschaft haben den Medien gegenüber die Illusion „Wir wissen es“ verbreitet. Und die Medien sind auf dieses Narrativ hereingefallen.

 

In der Pandemie sorgen die sozialen Medien durch ihre irrsinnige Vielfalt der Meinungen für zusätzliche Verwirrung. Wenn das passiert, müssen Politik und Wissenschaft umso klarer kommunizieren, sodass Missverständnisse oder der Missbrauch von Ungenauigkeiten durch Dritte nicht möglich sind.

 

Im Ukraine-Krieg erleben wir die besondere Rolle der sozialen Medien im positiven Sinne. Die absurde Kommunikation von Putin mit seinen Lügen hätte vielleicht vor hundert Jahren funktioniert, sie funktioniert mit den sozialen Medien aber nicht.

Previous #73 Belén Garijo – What is the future of medicine and health care systems?

KONTAKT

Convoco gemeinnützige Stiftung-GmbH

Zur Förderung der Wissenschaft und Bildung

Brienner Str. 28
80333 Munich
Germany

NEWSLETTER

Melden Sie sich jetzt für den exklusiven Newsletter an. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten wie in unserer Datenschutzrichtlinie beschrieben.

© 2021. All Rights Reserved