#25 Jens Beckert – Nicht-geteilte Erwartungen & konkurrierende Zukunftsnarrative. Was bedeutet das für die Welt im 21. Jh.?

In unserem CONVOCO! Podcast spricht Corinne M. Flick mit Jens Beckert, Direktor am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, zum Thema:

Nicht-geteilte Erwartungen & konkurrierende Zukunftsnarrative Was bedeutet das für die Welt im 21. Jh.?

Hier seine Aussagen im Auszug:

Krisen zeichnen sich dadurch aus, dass vorhandene Erwartungen in Frage gestellt oder zerstört werden […] gleichzeitig entsteht soetwas wie ein fluider Raum, neue Möglichkeitshorizonte werden sichtbar.

Nicht geteilte Erwartungshorizonte entladen sich in aggressiven, politischen Auseinandersetzungen. Konflikte sind per se nicht schädlich für eine Demokratie, aber die Voraussetzung für einen produktiven Nutzen ist der Dialog, dass die Akteure auf die Argumente der anderen eingehen.

Zukunftsnarrative sind immer umkämpft. Auf globaler Ebene können wir das sehr gut sehen […] auf der einen Seite das Modell des Pluralismus, der westlichen Demokratien, und auf der anderen Seite ein Einparteiensystem, welches gesellschaftliche Entwicklungen von oben bestimmt.

Institutionen sind immer historische Konstrukte. Sie verändern sich und sind nicht auf Dauer bestellt. Ich bin sehr skeptisch, ob wir eine fundamentale Veränderung unserer Institutionen mit einer krisenfreien Reform schaffen. Anpassungen an neue Strukturen gehen historisch oft mit Gewalt und massiven Konflikten einher.

Die Klimakrise ist durch die Gesundheitskrise weniger in unserem Aufmerksamkeitshorizont. Alles wird im Moment überlagert durch die  Beunruhigung der Pandemie. Das Klima könnte der große Verlierer sein.

Es ist keine internationale Solidarität, die sich hier zeigt, sondern eine Renationalisierung.

Previous #24 David Chipperfield – What Does the New Century Require from Architecture?

KONTAKT

Convoco gemeinnützige Stiftung-GmbH

Zur Förderung der Wissenschaft und Bildung

Brienner Str. 28
80333 Munich
Germany

NEWSLETTER

Melden Sie sich jetzt für den exklusiven Newsletter an. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten wie in unserer Datenschutzrichtlinie beschrieben.

© 2021. All Rights Reserved