Direkt zum Inhalt

Autorität: ohne sie kann der Mensch nicht existieren, und doch bringt sie eben soviel Irrtum als Wahrheit mit sich.

Johann Wolfgang von Goethe

2017

DAS GEMEINWOHL IM 21. JAHRHUNDERT

Play

Dr. Corinne Michaela Flick - Das Gemeinwohl im 21. Jahrhundert

Play

Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio - Das Gemeinwohl der Weltgesellschaft

Play

Podiumsdiskussion - Was ist das Gemeinwohl heute?

Play

Dr. Stefan Oschmann - Gesundheit: Teil des Gemeinwohls oder ein privates Gut?

Play

Podiumsdiskussion & Einführung Prof. Dr. Timo Meynhardt - Nachhaltigkeit, Wirtschaft und das Gemeinwohl

Play

Dr. Trent McConaghy - Raumschiffe und Tokens: Ein Weg zur Selbstverwirklichung der Menschheit

Play

Corinne M. Flick - Einführung

Play

Bruce Pon - Einführung

Play

Trent McConaghy - AI, Blockchains, and Humanity

Play

David Dindi - Collective Intelligence

Play

Julie Maupin - Making AI Socially Intelligent

Play

Podiumsdiskussion - Challenges and Opportunities of AI for our Society

Play

Corinne M. Flick - Einführung

Play

Wolfgang Fink - Einführung

Play

Jens Spahn MdB - Bundeshaushalt 2030: Wie wir wirtschaftlich und sozial erfolgreich bleiben

AUTORITÄT IM WANDEL

Play

Einführung Corinne M. Flick

Play

Roger Scruton - Responding Responsibly

Play

Podiumsdiskussion - Autorität der Parlamente vs. Direkte Demokratie

Play

Podiumsdiskussion - Autorität der Notenbanken und Märkte am Beispiel Brexit

Play

Peter Maurer - Machtfragmentierung, Gewalt und die Autorität des Rechts – ein Blick auf bewaffnete Konflikte

Play

Podiumsdiskussion - Autorität internationaler Institutionen vs. Erstarkung nationaler Kräfte

DIE OHNMACHT DER MACHT. DIE MACHT DER OHNMACHT. WER ÜBT IN DER GLOBALISIERTEN WELT TATSÄCHLICH DIE MACHT AUS?

Play

Corinne M. Flick - Einführung

Play

Clemens Fuest - Grau ist alle Theorie. Ohnmacht und Macht der wissenschaftlichen Politikberatung

Play

Forumsgespräch - Politikberatung

Play

Albrecht Ritschl - Wem gehört der Euro? Internationale Währungspolitik in Zeiten nationaler Machtlosigkeit

Play

Forumsgespräch - Die Macht der Politik

Play

Roger Scruton - Die Macht der Ohnmacht: Gedanken nach Václav Havel

Play

Corinne M. Flick - Einführung

Play

Claudia M. Buch - Macht und Ohnmacht öffentlicher Institutionen

Play

Podiumsdiskussion

UNTERLASSEN ALS DIE ANSPRUCHSVOLLSTE FORM DES HANDELNS - EIN PLÄDOYER FÜR MAß UND ZIEL

Play

Corinne M. Flick - Einführung

Play

Roger Scruton - Sein und Sein-Lassen

Play

Forumsgespräch I

Play

Marina Abramovic - Unterlassen als anspruchsvollste Form des Handelns

Play

Forumsgespräch II

Play

Corinne M. Flick - Einführung

Play

Ray Dolan - Caught between Action and Inaction

RECHNEN MIT DEM SCHEITERN: INDIVIDUELLE UND KOLLEKTIVE STRATEGIEN IN UNGEWISSEN ZEITEN

Play

Corinne M. Flick - Einleitung

Play

Saul David - Clausewitz and Strategy: An Enduring Phenomenon

Play

Burkhard Schwenker - Der Ungewissheit mit strategischer Führung begegnen

Play

Forumsgespräch I

Play

Jörg Rocholl - Strategien in ungewissen Zeiten am Beispiel des Finanzsystems

Play

Forumsgespräch II

Play

Corinne M. Flick - Einführung

Play

Gerd Gigerenzer - Risiko: Wie trifft man gute Entscheidungen in ungewissen Zeiten?

Play

Podiumsdiskussion

Play

Corinne M. Flick - Einführung

Play

Timothy Garton Ash - A Strategy for Free Speech in an Interconnected World

ZWISCHEN SEIN UND SOLLEN - KOLLEKTIVER RECHTSBRUCH ALS GEFAHR FÜR UNSERE FREIHEIT

Play

Corinne M. Flick - Einführung

Play

Jürgen Stark - Überwindung der Krise und die Zukunft Europas

Play

Wolfgang Schön - Grenzen der Durchsetzbarkeit des Rechts

Play

Forumsgespräch I

Play

Forumsgespräch II

Play

Corinne M. Flick - Einführung

Play

Andrew Murray - Hacking Away at the Rule of Law: Why Online Communities Hack Despite its Illegality

Play

Corinne M. Flick - Einführung

Play

Shaukat Aziz - Die Rolle der Zivilgesellschaft für eine gerechtere globale Regierungsführung

Play

Peter Eigen - Die Rolle der Zivilgesellschaft für eine gerechtere globale Regierungsführung

WEM GEHÖRT DAS WISSEN DER WELT?

Play

Corinne M. Flick - Einführung

Play

Peter M. Huber - Einführung

Play

Viktor Mayer-Schönberger - Eine Geographie des Wissens der Welt

Play

Urs Gasser - Wem soll das Wissen der Welt gehören?

Play

Forumsgespräch

Play

Viktor Mayer-Schönberger - Statement

Play

Corinne M. Flick - Einführung

Play

Viktor Mayer-Schönberger - Eine Geographie des Wissens der Welt

Play

Mark Graham - Eine Geographie des Wissens der Welt

Play

Corinne M. Flick - Einführung

Play

Thomas Hoeren - Information wants to be free - der Streit um Zugriffsrechte aufs Wissen

Play

Corinne M. Flick - Einführung

Play

Eckhard Cordes - Einführung

Play

Jürgen Renn - Die Globalisierung des Wissens in der Geschichte

Play

Corinne M. Flick - Einführung

Play

Philipp Rösler - Einführung

Play

William Haseltine - Who Owns the Future of Biology: Food, Fuel, Health

STAATSFINANZIERUNG UND WIRTSCHAFTSFINANZIERUNG AM SCHEIDEWEG

Play

Roland Berger - Statement 1

Play

Roland Berger - Statement 2

Play

Otmar Issing - Statement 1

Play

Otmas Issing - Statement 2

Play

Paul Kirchhof - Statement 1

Play

Paul Kirchhof - Statement 2

Play

Corinne M. Flick - Einführung

Play

Robert Weizsäcker - Einführung

Play

Howard Davies - Economic and Monetary Union: Unfinished Business?

Play

Corinne M. Flick - Einführung

Play

Roland Berger - Einführung

Play

Christoph Paulus - Wege zu einem Insolvenzrecht für Staaten

DAS DEMOGRAPHISCHE PROBLEM ALS GEFAHR FÜR DIE RECHTSKULTUR UND WIRTSCHAFT

Play

Corinne M. Flick - Einführung

Play

Forumsgespräch I

Play

Paul Kirchhof - Vortrag

Play

Paul Kirchhof - Statement 1

Play

Paul Kirchhof - Statement 2

Play

Peter M. Huber - Statement

Play

Corinne M. Flick - Einführung

Play

Robert Weizsäcker - Einführung

Play

Wolfgang Schäuble - Demographischer Wandel: Herausforderung und Chance für das Gemeinwesen

Play

Corinne M. Flick - Einführung

Play

Wolfgang Herrmann - Vorwort

Play

Stefan Korioth - Einführung

Play

Jens Kersten - Folgen des demographischen Wandels: Eine neue Gesellschaft?

Play

Herwig Birg - Die demographische Zeitwende - Ursachen und Konsequenzen für Deutschland und Europa

DIE ERNEUERUNG DES FINANZSTAATS

Play

Robert Weizsäcker - Staatsverschuldung und Demokratie

WELCHE REGELUNGEN SOLLTE DER GESETZGEBER UNTERLASSEN? GRUNDSATZÜBERLEGUNGEN ZUM WERT DES RECHTS ALS RAREM GUT.